Das Geheimnis effektiver Mitarbeitergespräche

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und nicht nur Weihnachten rückt näher, sondern oft auch Jahresendgespräche mit den Mitarbeitern. Doch Hand aufs Herz: Nutzen Sie diese sinnvoll? Oder passen sie so gar nicht in Ihren vollen Terminkalender. Hinterher sind Sie unzufrieden und der Mitarbeiter auch, weil er wieder keine Gehaltserhöhung bekommen hat.
Dabei sind Mitarbeitergespräche eigentlich die perfekte Chance, um die Motivation von Mitarbeitern nachhaltig zu steigern – unabhängig vom Gehalt. Denn wenn dieses nur „Schmerzensgeld“ ist, bringt es langfristig nichts.

Instrument zur Potential- und Personalentwicklung
Mitarbeitergespräche sind zunächst Zeitslots zur Kommunikation. Sie sollten genutzt werden, um gegenseitige Erwartungen und Feedback auszusprechen sowie neue Ziele anzupeilen. Gerade der Rolle des Managers kommt heute mehr denn je auch die Aufgabe des Personalentwicklers zu. Als Personaler oder HR Business Partner sowieso. Aus dieser Perspektive kann ein Mitarbeitergespräch eine Art Coaching sein.

Coaching Fragetechniken
Für ein professionelles Coaching bedarf es sicherlich an einigen fundierten Kommunikationskompetenzen. Da ein Manager nie ganz unabhängig von der Beurteilung des Mitarbeiters ist, ist er auch nicht ganz so neutral wie ein Coach. Dennoch kann man im Mitarbeitergespräch eine coachende Haltung einnehmen. Was heißt das? Ich stelle mehr Fragen als dass ich rede.
Aus der Coaching-Praxis gibt es einige sehr leichte und dennoch wirkungsvolle Fragetechniken, die jeder in einem solchen Gespräche einbringen kann. Sie führen dazu wirklich zu verstehen, wo der Schuh des Mitarbeiters drückt. So werden Lösungen effektiv gesucht und Ziele motivierend gesetzt.

5 Erfolgsfaktoren der Synchronisation
Damit diese aber wirken können, ist es nötig, dass eine Wellenlänge zwischen Mitarbeiter und Manager bzw. Personaler besteht. Nur so wird nicht aneinander vorbeigeredet und wirklich verstanden, was das Gegenüber meint. Ich nenne das „ Synchronisation“. Und mit Synchronisation und Coaching habe ich mich jahrelang in meiner Doktorarbeit beschäftigt. Dabei habe ich 5 wesentliche Faktoren herausgefunden, die essentiell sind, wenn wir wirkungsvolle Mitarbeitergespräche führen wollen.
Klingt alles noch zu abstrakt? Kein Problem. Denn ich freue mich, wenn ich meine Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis weitergeben kann.

Gratis Webinar
Wenn Sie mehr über die Coaching Fragetechniken sowie über die 5 Erfolgsfaktoren der Synchronisation lernen wollen, sichern Sie sich schnell noch einen der wenigen Plätze im nächsten Webinar am DO, den 24.20. um 17.30Uhr!

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.johanna-friesenhahn.com/go/webinare/

Sehen wir uns :)?

Kommentare sind deaktiviert