Vita

Meine Kompassnadel zeigte von der Pike auf in Richtung Coaching und Training. Als junger Coach sehe ich die Bedürfnisse meiner aufstrebenden und leistungsorientierten Kunden aus deren Perspektive. Ihnen mache ich Mut Karriere mit Sinn, Talent und Freude zu gestalten, um wirklich erfolgreich zu sein.

Es macht mir Spaß meine wissenschaftliche Expertise mit praktischen Anliegen zu verknüpfen - rund um die Themen: Karriere, Kommunikation, Resilienz, Führung und Teamwork.
Zuletzt untersuchte ich intensiv die Bedeutung von synchroner Kommunikation im Führungskräfte-Coaching sowie die Rolle von Pferden im Setting pferdegestützten Coachings in meiner Doktorarbeit.

Geschichte

  • Nach meinem Studium an der Universität Heidelberg, widmete ich mich zunächst der Wissenschaft: Als akademische Mitarbeiterin am Institut für Bildungswissenschaft untersuche ich die Wirksamkeit von Beratung und Coaching. Als Studiengangkoordinatorin des berufsbegleitenden Studiengangs Beratungswissenschaft war ich für die inhaltliche und strategische Weiterentwicklung, das Auswahlverfahren sowie für die Begleitung der Studierenden verantwortlich. Dazu gehörte auch die Führung des Teams an studentischen Mitarbeitenden.

 

  • Ich sammelte zudem praktische Erfahrungen zu wesentlichen Prozessen der Personalentwicklung (z.B. 360° Feedback, Talentförderung, internes Coaching) in einem internationalen Großunternehmen.

 

  • Parallel bildete ich mich u.a. zum systemischen Coach weiter und promovierte, während der Gedanke wuchs, mich als Coach selbstständig zu machen. 2012 stellte ich mir die entscheidende Frage: "Warum warten?" und gründete JOCO Coaching & Training. 

 

  • Seit 2015 bin ich in Vollzeit erfolgreich mit Johanna Friesenhahn Coaching & Training tätig. Ich verfüge nun über fast 10 Jahre Erfahrung in der Weiterbildung und weiß, was Lernprozesse nachhaltig und effektiv macht.

 

  • Bis heute bin ich Dozentin an mehreren Hochschulen im Bundesgebiet zu den Themen Beratungskompetenz und Soft Skills und publiziere diverse Fachartikel und -bücher.

 

Qualifikationen

  • 2016: zert. systemischer Coach im Bereich Organisationen, ISB Wiesloch (vom Deutschen Bundesverband Coaching e.V. - DBVC anerkannte Ausbildung)
  • 2012/2016: Promotion (Dr. phil.), Universität Heidelberg
  • 2014/2015: Systemisches Coaching und Teamentwicklung, ISB Wiesloch
  • 2012: Zertifizierte horsesense-Trainerin & Coach, Horsesense® Stade
  • 2011/2012: Systemische Beratungskompetenz, ISB Wiesloch
  • 2006/2011: Erziehungswissenschaft M.A. (mit Psychologie, Soziologie)
  • 2006/2010: Zusatzstudium Organisations- und Personalentwicklung, Universität Heidelberg